Aktuelle Beiträge

Bitte wählen Sie für weitere Informationen ein Bundesland auf der Übersichtskarte aus.

Berlin Brandenburg Mecklenburg-Vorpommern Schleswig-Holstein Sachsen Bayern Niedersachsen Sachsen-Anhalt Thüringen Baden-Württemberg Saarland Hessen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pflaz Berlin

Baden-Württemberg

Clearingstelle “Neue Medien im Ländlichen Raum”
Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg
www.clearingstelle-bw.de

Breitband-Informationsportal des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum Baden Württemberg
www.breitband-bw.info


Bayern

Bayerisches Breitbandzentrum
c/o PricewaterhouseCoopers
info(at)bzby.de
www.schnelles-internet.bayern.de 


Berlin

Die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Arbeit und Frauen des Landes Berlin hat mit dem Telekommunikationsatlas Berlin (TK-Atlas Berlin) einen breiten Überblick über die Telekommunikationsangebote in Berlin geschaffen. Der TK-Atlas präsentiert die Leistungen von Unternehmen der Telekommunikationswirtschaft mit eigener Infrastruktur in Berlin in Texten und Karten. Er soll den Nutzern einen Eindruck davon geben, welche Infrastruktur an welchen Standorten von welchen Anbietern angeboten wird.
www.tk-atlas-berlin.de

Projekt Zukunft
www.berlin.de/projektzukunft
Michael Pemp, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen
michael.pemp(at)senwtf.berlin.de


Brandenburg

In Brandenburg wurde eine Initiative für schnelle Internet-Zugänge gestartet, die die weißen Flecken bei der Versorgung mit Breitbandanschlüssen beseitigen soll. Dabei wird auf die Nutzung aller Technologien gesetzt.
www.wirtschaft.brandenburg.de

Ansprechpartner:
Wolfgang Pustal
Ministerium für Wirtschaft des Landes Brandenburg
Telefon 0331 866-1517
wolfgang.pustal@mwe.brandenburg.de

Matthias Gehrmann
Projektleiter eCOMM Brandenburg
Telefon 0331 58164922
gehrmann(at)ecomm-brandenburg.de

Marco Albrecht
Referent für Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), IHK Potsdam
Telefon 0331 2786-287
albrecht(at)potsdam-ihk.de

Jens Jankowsky
Referent für Innovation, IHK Ostbrandenburg
Telefon 0335 5621-1302
jankowsky(at)ihk-ostbrandenburg.de

Silke Schwabe
Referentin IuK/ Neue Medien, IHK Cottbus
Telefon 0355 365-188
schwabe(at)cottbus.ihk.de


Bremen

bremen digitalmedia e.V.  ist mit derzeit rund 100 aktiven Mitgliedern einer der größten, rein privatwirtschaftlich getragenen regionalen Verbände der IT-, Telekommunikations- und Multimediawirtschaft in Deutschland.
T. 0421 – 16100535
www.bremen-digitalmedia.de
info(at)bremen-digitalmedia.de 


Hamburg

Hamburg@work ist die Hamburger Initiative für Medien, IT und Telekommunikation. Sie wird getragen von der Freien und Hansestadt Hamburg, Hamburger Unternehmen und mehr als 2.500 Mitglieder aus über 650 Unternehmen der digitalen Wirtschaft.
www.hamburg-media.net


Hessen

Die Landesinitiative “Mehr Breitband für Hessen”
Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung
www.hessen-it.de/Breitband

Ansprechpartner:
Wolfram Koch
Geschäftsstelle Breitband
Telefon 0611 774-8472, Fax -8620
wolfram.koch(at)hessen-agentur.de

c/o HA Hessen Agentur GmbH
Abraham-Lincoln-Straße 38–42
65189 Wiesbaden
www.hessen-it.de

Breitband-Initiative der IHK-Kassel
www.ihk-kassel.de

Ansprechpartner:
Sven Sänger
Starthilfe und Unternehmensförderung
Telefon 0561 7891-238, Fax -497
sven.saenger(at)kassel.ihk.de


Mecklenburg-Vorpommern

Breitbandkompetenzzentrum Mecklenburg-Vorpommer (BKZ M-V)
beim Zweckverband “Elektronische Verwaltung in Mecklenburg-Vorpommern” (eGo-MV)

Bernd Holter (Leiter des Breitbandkompetenzzentrums)
Eckdrift 103, 19061 Schwerin
Telefon 0385-77334720
bernd.holter@ego-mv.de

http://www.breitband-mv.de


Niedersachsen

Breitband Kompetenz Zentrum Niedersachsen
Peer Beyersdorff
Sachsenring 11
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon (04795) 957 – 1150
info@breitband-niedersachsen.de
www.breitband-niedersachsen.de


Nordrhein-Westfalen

Breitband|NRW – Die Landesregierung NRW stellt sich damit der neuen Herausforderung, die besten Rahmenbedingungen für eine leistungsfähige breitbandige Netz- und Dienste-Infrastruktur, diese unbestritten wichtige Antriebskraft des Wirtschaftswachstums zu schaffen.
www.breitband-nrw.de
www.media.nrw.de
www.breitband-ruhr.de

Breitband HSK – Die Initiative zur breitbandigen Telekommunikationsversorgung im HSK ist eine Zusammenarbeit von Hochsauerlandkreis, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft HSK, der Staatskanzlei des Landes NRW, der Initiative Breitband|NRW und der Fachhochschule Südwestfalen, Standort Meschede.
www.Breitband-hsk.de

Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen
Breitband, TK-Netze und ITK-Anwendungen


Rheinland-Pfalz

Mit dem Breitband-Projektbüro verfolgt die Landesregierung Rheinland-Pfalz das Ziel den Auf- und Ausbau der Breitbandinfrastruktur über eine flächendeckende Grundversorgung hin zu Hochgeschwindigkeitsnetzen zu realisieren. Das Breitband-Projektbüro mit seinen regional zuständigen Breitbandberatern ist Ansprechpartner für Kommunen, Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen gleichermaßen.
www.breitband.rlp.de

Ansprechpartner:
Anja Heuss
Breitband-Projektbüro
Telefon 06131 16-3464
anja.heuss@isim.rlp.de

Manfred Horn
Breitband-Projektbüro
Telefon 06131 16-3938
manfred.horn@isim.rlp.de

Raymond Twiesselmann
Breitband-Projektbüro
Telefon 06131 16-3843
raymond.twiesselmann@isim.rlp.de

Breitbandberater:
Thomas Jüngling
Telefon 0152 285 67 156
thomas.juengling@isim.rlp.de

Albert Schädler
Telefon 0152 285 67 154
albert.schaedler@isim.rlp.de

Hans-Jürgen Schneider
Telefon 0152 285 67 155
hans-j.schneider@isim.rlp.de


Saarland

Thomas Haböck
Breitband – Beratung und Koordinierung

Zweckverband Elektronische Verwaltung
für saarländische Kommunen – eGo-Saar
Talstraße 9, 66119 Saarbrücken
Tel.: 0681 – 926 43 – 46
Fax: 0681 – 926 43 – 15
thomas.haboeck@ego-saar.de
http://www.ego-saar.de


Sachsen

Breitbandberatungsstelle Sachsen | KISA – Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen
Kai Schwarzenberger
Tel.: 03722 73 41-245
kai.schwarzenberger(at)kisa.it
www.breitbandberatungsstelle-sachsen.de
www.smwa.sachsen.de


Sachsen-Anhalt

Breitband-Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt

Theo Struhkamp, stellvertretender Regierungssprecher
Tel.Nr.: 0391/567-6665
Fax-Nr.: 0391/567-6667
theo.struhkamp@stk.sachsen-anhalt.de
http://www.breitband.sachsen-anhalt.de

Sächsisches Telekommunikationszentrum e.V.
Sächs-Tel wurde 1990 als Plattform für die Vermittlung und Pflege von Kontakten zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung gegründet.
saechs-tel.sachsen.de


Schleswig-Holstein

Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein

Richard Krause
Reventlouallee 6
24105 Kiel
(Besucheranschrift: Düsternbrooker Weg 77a)

Telefon: 0431 57057-14
Telefax: 0431 57057-20
richard.krause@bkzsh.de
www.bkzsh.de


Thüringen

Unter Federführung des Thüringer Wirtschaftsministeriums hat die Thüringer Landesregierung gemeinsam mit Partnern von Wirtschaft, Verbänden und Infrastrukturanbietern im Jahr 2008 die Breitbandinititative “Thüringen Online” gestartet:

Breitbandkompetenzzentrum Thüringen (BKT)
breitbandkompetenzzentrum(at)thueringen-online.de
www.thueringen.de/de/tmwta/technologie/breitbandinitiative/

Telefon 0361 – 5 603 306

Ansprechpartner:

“Thüringen online”

Umsetzung der Breitbandinitiative, technische und organisatorische Fragen bei der Errichtung einer Breitband-Infrastruktur:
Andreas Kaßbohm
Projektgruppe Breitbandkompetenzzentrum Thüringen,
Tel. 0361/5603244
breitbandinitiative(at)thueringen-online.de

Fragen der Breitband-Förderung aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK):
Dr. Axel Lötsch
Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Natur und Umweltschutz
Tel. 0361/3799736
breitbandfoerderung(at)thueringen-online.de



Sollten Sie weitere Initiativen auf Länderebene kennen, so freuen wir uns über Ihren Hinweis (Kontakt aufnehmen).