Aktuelle Beiträge
„Vernetzte Gemeinschaften“: Aufruf an lokale, regionale und nationale Führungskräfte, die neue Breitband-Förderung und -Unterstützung der EU zu nutzen

Mit der gestrigen Mitteilung hat die Europäische Kommission über die Initiative „Vernetzte Gemeinschaften“ informiert und lokale, regionale und nationale Führungskräfte aufgerufen, die neue Breitband-Förderung und -Unterstützung der EU zu nutzen. Die Anträge müssen bis zum 15. Oktober 2014 eingehen.

Mit der Initiative „Vernetzte Gemeinschaften“ unterstützt die Europäische Kommission Regionen und Städte beim Ausbau ihrer Breitbandnetze. Ziel ist die Erfassung und Unterstützung einer Reihe innovativer Pilotprojekte zum Auf- und Ausbau von schnellen Breitbandnetzen, die als Vorbilder für die gesamte Europäische Union dienen sollen. Die EU Kommission hat Fragen und Antworten dazu veröffentlicht.

(Foto: Europäische Kommission | CC BY 2.0 | Sébastien Bertrand)