Aktuelle Beiträge
Keine Zukunft ohne Breitband

Stand der Umsetzung der Breitbandstrategie

Eine Veranstaltung der Partner der Deutschen Breitbandinitiative Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Initiative D21 und BITKOM in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI).

Für eine moderne Gesellschaft ist flächen-deckendes Breitband unverzichtbar. Mit der Breitbandstrategie hat die Bundesregierung hierfür im Februar ein Maßnahmenpaket mit Durch-schlagskraft auf den Weg gebracht. Aber unterstützen auch alle Beteiligten die Strategie nach Kräften? Werden alle Maßnahmen von Bund, Ländern, Kommunen und Wirtschaft umgesetzt, um die erforderlichen Anreize für Innovation, Investition und Wachstum zu schaffen und damit die Wettbewerbsfähigkeit Deutschland nachhaltig zu sichern? Diese Fragen wollten wir mit hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft diskutieren.

Datum: 15. September 2009, 10:30 – 16:00 Uhr
Ort: Berlin, Haus der Deutschen Wirtschaft


Programm (PDF)

Teilnehmerliste (PDF)

Best Practice Vorstellung von Carsten Ahrens, Ericsson GmbH (PDF)

Best Practice Vorstellung von Markus Haas, Telefónica O2 (PDF)

Best Practice Vorstellung von Alf Henryk Wulf, Alcatel Lucent (PDF)

Best Practice Vorstellung von Andy Mitteldorf, Cisco Systems Deutschland (PDF)

Pressemeldung der Initiative D21 (PDF)

Pressemeldung des BMWi (externer Link)

Breitbandstrategie der Bundesregierung (externer Link)


Ansprechpartner für Rückfragen:
Martin Falenski
RA/ Recht & Organisation Initiative D21
T. 030 – 526 87 22 50
F. 030 – 526 87 22 60
falenski@breitbandinitiative.de
www.breitbandinitiative.de