Aktuelle Beiträge
Hochgeschwindigkeitsnetze und flächendeckende Breitbandinfrastrukturen

Während sich die wirtschaftlichen Vorzeichen weiter verschlechtern, verabschiedete die Bundesregierung kürzlich das zweite Konjunkturpaket zur Stützung der Binnenwirtschaft. Dieses enthält – neben Steuersenkungen für die Bürgerinnen und Bürger – auch Investitionen in Bildung und Infrastruktur. Wichtiger Bestandteil ist eine Strategie zur Breitbandentwicklung in Deutschland.

Ziel der Bundesregierung ist es dabei, in kurzer Zeit eine flächendeckende Versorgung mit Breitbandanschlüssen zu erreichen und den weiteren Auf- und Ausbau der Hochgeschwindigkeitsnetze (Übertragungsraten > 50 Mbit/s) voranzutreiben. Die Beteiligten aus Politik und Wirtschaft sind sich einig, dass die ambitionierten Ziele der Strategie nur über einen Instrumenten- und Technologiemix erreichbar sind.

In unserer Veranstaltung haben wir mit unseren Gästen über die Umsetzung der Breitbandstrategie der Bundesregierung diskutiert und uns über entsprechende Erfahrungen aus Australien berichten lassen. Rund 250 Berucherinnen und Besucher verfolgten die Podiumsdiskussion. Weitere Informationen finden Sie in den angehängten Dokumenten (s.u.).

Datum: 03. März 2009 von 15:30 – 17:30 Uhr
Ort: Convention Center auf dem CeBIT-Messegelände

Einladung und Programm (PDF)

Gemeinsame Pressemitteilung der Veranstalter vom 03.03.2009

Kurzvitas der Referenten

Speech Summary – Senator Conroy