Aktuelle Beiträge
Breitbandgipfel 2016 – Zwischenbilanz im Breitbandausbau

Berlin, 14. März 2016. Die Deutsche Breitbandinitiative zieht auf den diesjährigen Breitbandgipfel auf der CeBIT in Hannover eine insgesamt gute Bilanz in Sachen Breitbandausbau: Die Maßnahmen des Bundes brachten positive Dynamik in den Ausbau, die Unterschiede in der Nutzung in den Bundesländern bleiben jedoch weiterhin Herausforderung für gleichwertige Lebensbedingungen. 

Mit über 120 Teilnehmern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft diskutierte die Deutsche Breitbandinitiative, ein Zusammenschluss der Initiative D21, dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und des Bitkom, die bisherigen Anstrengungen im Ausbau der digitalen Infrastrukturen. Ziel des Gipfels war eine Zwischenbilanz hinsichtlich der Anstrengungen der Bundesregierung, mittels eines effizienten Technologiemixes eine flächendeckende Breitbandinfrastruktur mit mindestens 50 Mbit/s bis 2018 zu erreichen und die Voraussetzungen für gleichwertige Lebensbedingungen in Stadt und Land zu schaffen.

Bundeskabinett beschließt DigiNetz-Gesetz

Das Bundeskabinett hat heute den von Bundesminister Alexander Dobrindt vorgelegten Entwurf für ein DigiNetz-Gesetz beschlossen. Damit werden die öffentlichen Versorgungsnetzbetreiber (z. B. Stadtwerke) verpflichtet, ihre gesamte bestehende und geplante Infrastruktur für den Breitbandausbau zu öffnen.

Die Pressemitteilung dazu finden Sie hier.

Presseecho zur Herbstkonferenz 2015

Die diesjährige Herbstkonferenz steht im Fokus der gesellschaftlichen Veränderungen die mit der Digitalisierung einhergeht. Für einen nachhaltigen Weg in die vernetzte Gesellschaft ist es wichtig, die Debatte in alle Richtungen zu öffnen. Bei dem Vorhaben des Breitbandausbaus rückt für Politik und Wirtschaft, allen voran die Netzbetreiber, neben dem politischen und technischen Diskurs nun verstärkt die gesellschaftliche […]

Herbstkonferenz 2015 der Deutschen Breitbandinitiative

Digitale Infrastrukturen | digitale Chance für Wirtschaft und Gesellschaft Digitale Infrastrukturen sind bereits heute eine zentrale Basisinfrastruktur für unsere Gesellschaft. Sie werden zu einem zentralen Faktor für Unternehmen in der Frage der Standortpolitik, sie verändern die Arbeitswelt, sie ordnen Kommunikation und gesellschaftlicher Strukturen neu – kurz: sie sind die Basis für die digitale Transformation in […]

Bundesminister Alexander Dobrindt eröffnet Breitbandgipfel auf der CeBIT

Berlin, 17. März 2015. Über 120 Teilnehmer aus Wirtschaft und Politik diskutierten auf dem Breitbandgipfel der Deutschen Breitbandinitiative die zentrale Bedeutung von leistungsstarken, sicheren und flächendeckenden digitalen Infrastrukturen für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Die Veranstaltung fand am 16. März im Rahmen der CeBIT auf dem Messegelände Hannover statt. Belastbare digitale Infrastrukturen sind für die Entwicklung von […]

Breitbandgipfel | Innovation durch digitale Infrastrukturen

  Der Breitbandgipfel der Deutschen Breitbandinitiative findet auf der CeBIT Messe am 16. März 2015 von 15.30 bis 18.00 Uhr in der Halle 13  (Communication & Smart Home Expert Forum, Halle 13, Stand B41) statt. Die Deutsche Breitbandinitiative ist ein gemeinsames Projekt der Initiative D21, dem BMVi und des BITKOM. Seit 2002 ist die Breitbandinitiative eine zentrale Diskussionsplattform für die wichtigsten […]